Die Stimme des Kulturerbes in Europa

Random Image (Header)

Aktuelles

KULTURERBE | Last und Leidenschaft 2019 - 2. Termin, 23. Mai 2019

15.05.2019

SCHRIFTGUTERHALTUNG AUS ARCHIVISCHER UND RESTAURATORISCHER SICHT MIT EINEM BEISPIEL AUS DEM SANATORIUM DR. BARNER


Der zweite Termin 2019 der Veranstaltungsreihe "KULTURERBE | Last und Leidenschaft" widmet sich dem Thema

Schriftguterhaltung aus archivischer und restauratorischer Sicht mit einem Beispiel aus dem Sanatorium Dr. Barner

und findet statt am

Donnerstag 23. Mai 2019, 18:30 im Veranstaltungsraum im Archiv der Zeitgenossen, Donau-Universität Krems

Der Erhalt von schriftlichem Kulturgut für die nächsten Generationen ist eine der wesentlichsten Aufgaben der Archivare/innen. Schon relativ einfache bestandserhaltende Maßnahmen, wie die richtige Verpackung und Lagerung, können hier viele Schäden oder gar den unwiederbringlichen Verlust verhindern. Dies wird an einigen Beispielen aus der täglichen Praxis erläutert. Von Anbeginn an ist dafür die enge Zusammenarbeit von Archivar/innen und Restaurator/innen nötig. Die Entwicklung einer Restaurierungstheorie Mitte des 20. Jahrhunderts bildete die Grundlage für die Professionalisierung des Berufs des Restaurators/in, wie wir ihn heute kennen. Prävention von Schäden, Konservierung und Restaurierung sind die drei aufeinander folgenden Konzepte. Anhand eines Entwurfs von Albin Müller wird dieser Ablauf erläutert. Aber noch nicht sind auf alle Probleme Antworten gefunden. Mikrooganismenbefall, sauere Papiere und der sogenannter Tintenfrass stellen noch immer Herausforderungen für Archivar/in und Restaurator/in gleichermaßen dar. Um die Probleme zu lösen, ist Forschung nötig. Sie wird in sehr konzentrierter Form an der DUK betrieben.

 

  • Hofrat Dr. phil. Andreas LEHNE | Begrüßung und Moderation
    Präsident von Europa Nostra Austria, Krems

  • Mag. Dr. hab. Patricia ENGEL | Vortragende
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Kulturgüterschutz der Donau-Universität Krems;
    European Research Centre for Book and Paper Conservation-Restoration

  • Mag. Maria Zdislava RÖHSNER, MAS | Vortragende
    Österreichisches Staatsarchiv; Haus-, Hof- und Staatsarchiv

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Anmeldung und nähere Informationen unter: info(at)europanostra.at

 

 

 

 

 


Veranstaltungsreihe "KULTURERBE|Last und Leidenschaft"| Gesamtprogramm 2019