Die Stimme des Kulturerbes in Europa

Random Image (Header)

Aktuelles

The 7 Most Endangered 2020

16.04.2019

Nominieren Sie eine Kulturerbestätte für das Programm „the 7 Most Endangered 2020“!


Wenn Sie ein wichtiges Erbe kennen, das gefährdet ist - wie ein historisches Denkmal oder eine archäologische Stätte, eine Kultstätte, ein Industriekomplex, ein historischer Park, ein Museum oder ein bewegliches Kulturerbe -, warum nominieren Sie es nicht für die 7 Most Endangered (7 am stärksten Gefährdeten) Programm 2020?

 Video ansehen

Das 7 Most Endandered Programm identifiziert bedrohte Denkmäler und Stätten in Europa und mobilisiert öffentliche und private Partner auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene, um für diese Stätten eine zukunftsfähige Zukunft zu finden. Es ist kein Förderprogramm. Ihr Ziel ist es, als Katalysator für Maßnahmen zu dienen.Europa Nostra, das führende europäische Kulturerbe-Netzwerk, betreibt dieses Programm in Partnerschaft mit dem Institut der Europäischen Investitionsbank und mit Unterstützung des Programms Kreatives Europa der Europäischen Union.

Sie können ein Kulturerbe mit der Unterstützung einer Organisation in Ihrem Land, die Mitglied von Europa Nostra ist, oder direkt durch das Beitreten zu unserem gesamteuropäischen Netzwerk von Mitglieds- und assoziierten Organisationen benennen.Die sieben bedrohten Kulturerbestätten Europas für 2020 werden im März 2020 bekannt gegeben.

Nur mit Ihrer Hilfe können wir unsere Schätze des gemeinsamen Erbes retten!

Reichen Sie Ihre Nominierung bis zum 1. Juli 2019 auf der 7 Most Endangered-Website ein

Jetzt bewerben

DOWNLOAD
> Anmeldeformular

> Booklet