Die Stimme des Kulturerbes in Europa

Random Image (Header)

Aktuelles

Der zweite Termin der Veranstaltungsreihe „KULTURERBE | Last und Leidenschaft“ fand am 20. Juni 2018 statt

26.06.2018

Themenabend "Verborgene Kulturschätze der Klöster neu entdeckt" | 20.06.2018 | Klosterneuburg


Der zweite Termin der Veranstaltungsreihe „KULTURERBE | Last und Leidenschaft“ fand am 20. Juni 2018 in der prunkvollen Kulissen der Sala Terrena vom Stift Klosterneuburg statt. Der barocke Raum, dessen Restaurierung 2006 mit einem „Preis der EU für das Kulturerbe | Europa Nostra Preis“ ausgezeichnet wurde, bat den perfekten Rahmen für das Thema des Abends „Verborgene Kulturschätze der Klöster neu entdeckt“.

Vlnr.: Mag. Bernhard Rameder, HR Dr. Eva-Maria Höhle, Univ.Prof.Dr.Dr.habil. Wolfgang Rohrbach, Mag. Johanna Wilk, Dr. Eva Maria Stöckler | © Wladimir Fried

Nach der Begrüßung der Präsidentin von Europa Nostra Austria, Hofrat Dr. Eva-Maria Höhle, leitete der Stv. Geschäftsführer von Europa Nostra Austria, Univ.Prof.Dr.Dr.habil. Wolfgang Rohrbach, das Thema ein. Im Anschluss daran richtete Propst Bernhard H. Backovsky Can. Reg dem Publikum ein herzliches Grußwort.

 Probst Bernhard H. Bakovsky und DDr. Wolfgang Rohrbach | © Wladimir Fried

Frau Dr. Eva-Maria Höhle leitete dann die vier hochkarätige Vortragende ein. Frau Dr. Eva Maria Stöckler, Leiterin des Zentrums für Angewandte Musikforschung und stellvertretende Leiterin des Departments für Kunst-und Kulturwissenschaften der Donau-Universität Krems ergriff ale Erste das Wort, gefolgt von Dr. Martin Haltrich, Leiter der Bibliothek und des Musikarchivs im Stift Klosterneuburg, Mag.a Johanna Wilk, Universität für angewandte Kunst Wien, Expertin für die Kunst-und Wunderkammer von Stift Neukloster in Wiener Neustadt und Mag. Bernhard Rameder, Leiter der Sammlungen vom Stift Göttweig.

Das Publikum verfolgte mit großem Interesse die Impulsreferate der vier Experten, die das Thema aus verschiedenen Blickpunkte erörterten

 

Weitere Termine im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KULTURERBE |Last und Leidenschaft“ sind für den 20. Juni, den 19. September und den 28 November d.J. geplant.

Anmeldung und nähere Informationen unter: info@europanostra.at

 

 

DOWNLOAD: