Die Stimme des Kulturerbes in Europa

Random Image (Header)

Aktuelles

The 7 Most Endangered 2018

20.03.2017

Nominieren Sie eine Kulturerbestätte für das Programm „the 7 Most Endangered 2018“


In ganz Europa gibt es gefährdete Denkmäler und Kulturerbestätten. Einige davon wegen fehlender Ressourcen oder Fachwissen, andere aufgrund von Naturkatastrophen oder menschlichen Handlungen. Um eine nachhaltige Zukunft für diese Stätten zu finden, hat sich die führende Kulturorganisation Europa Nostra mit dem European Investment Bank Institute zusammengeschlossen. Im Jahr 2013 wurde das Programm „The 7 Most Endangered“ (Die 7 am meisten gefährdete) gestartet.

Das Programm „The 7 Most Endangered“ hilft bedrohten europäischen Denkmälern und Standorten durch die Mobilisierung von Gemeinschaften zusammen mit öffentlichen und privaten Partnern. Es ist kein Finanzierungsprogramm. Sein Ziel ist es, als Katalysator für das Handeln zu dienen.

Das Programm „The 7 Most Endangered“ wird vom EU-Programm Creative Europe im Rahmen des Netzwerkprojekts "Mainstreaming Heritage" von Europa Nostra unterstützt.

Wenn Sie von einem bedeutenden Erbe wissen, das gefährdet ist - wie ein historisches Denkmal oder eine archäologische Stätte, ein Ort der Anbetung, ein Industriekomplex, ein historischer Park, ein Museum oder sogar ein bewegliches Kulturgut -, nominieren Sie es für das Programm „The 7 Most Endangered 2018“.

Die endgültige Liste der 7 am meisten bedrohten Erbes in Europa wird im Februar 2018 während des Europäischen Jahres des kulturellen Erbes bekannt gegeben.

Die Nominierungen können von Europa Nostra Mitglieder und assoziierten Organisationen sowie von etablierten öffentlichen und privaten Einrichtungen, die in dem Bereich des Kulturerbes tätig sind, in Ländern, in denen Europa Nostra noch nicht vertreten ist, eingereicht werden.

Es ist nur mit Ihrer Hilfe, dass wir unsere gemeinsamen Kulturschätze retten können!

Jetzt bewerben
Deadline: 30 Juny 2017

Video ansehen

Photo caption: The 7 Most Endangered heritage sites in Europe 2016. Photo: Europa Nostra

www.flickr.com/photos/europanostra/25804692626/in/album-72157663057565524/